Hoffentlich nicht mit Deinen Vorlieben beim Essen, denn das kann den Zuckerstoffwechsel, durch eine ständige Anwesenheit von Insulin im Blut, auf Dauer an die Wand fahren und zur „Zuckerkrankheit“ Diabetes mellitus führen.

Aber nicht nur offensichtliche Süßigkeiten sind das Problem, sondern alle stark kohlehydrathaltigen Lebensmittel z. B. aus Getreide, stärkehaltiges Wurzelgemüse und Getränke wie Softdrinks oder Säfte.
 

Wichtig zu wissen:
Immer wenn wir zuckerhaltige Dinge zu uns nehmen, produziert die Bauchspeicheldrüse Insulin.
Erhöhtes Insulin im Blut bedeutet Zucker in die Zelle rein.
Nach Ca. 5 Std. ist der Insulinspiegel wieder auf "Stand-by" und der Gegenspieler Glukagon beginnt den Zucker wieder aus der Zelle ins Blut zu bringen.
 

Wenn durch ständiges Essen permanent Insulin im Blut kreist bedeutet das:
"Immer die Türe aufschließen und Energie in die Zelle rein lassen". 
Wird diese Energie nicht verbraucht, wird sie als Fett gespeichert und zu allem

mehr...

Archiv-Einstellungen
blockHeaderEditIcon
Kategorie-Einstellungen
blockHeaderEditIcon
Schlagwortwolke
blockHeaderEditIcon
Block7
blockHeaderEditIcon

Kontakt

Vitalpilzberatung

Vitalpilzberatung Doris Richtsteig

Heilpraktikerin und
geprüfte Pharmareferentin


Doris Birgit Maria Richtsteig
Im Oberwang 2
87439 Kempten
Deutschland

Tel: 0831-69727013

info@vitalpilzberatung.de

Block8
blockHeaderEditIcon

eBook

Die heilende Kraft der Pilze

Die heilende Kraft der Pilze

Hier Können Sie das eBook kostenlos anfordern →

Block9
blockHeaderEditIcon

Newsletter

Um Sie in unserem Newsletter persönlich ansprechen zu können, bitten wir Sie um Eintragung Ihres Vor- und Nachnamens. 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*